Category Archives: towelday

TOWELDAY – Pfingstsonntag, 24.05.2015 20:00h

Für alle, die nicht nur beim Bahnstreik trampen:

Am 24.5. feiern wir traditionell den “Anhalter”, den Autor Douglas Adams und in den Towelday rein. Das namensgebende Handtuch gehört zur Grundausstattung an diesem Abend. Als Dresscode werden Bademäntel, Sub-Etha-Sender, Zweitköpfe und alles, was man sonst so beim pangalaktischen Reisen benötigt, empfohlen. Der Towelday ist keine Zuschauerveranstaltung. Dies ist ein literarisches Event, das vom Austausch lebt. Also lest Eure Lieblingsstellen vor, präsentiert Eure Gedichte im vogonischen Stil, erzählt Anekdoten, die Ihr als Anhalter,-in erlebt habt.

Neben dem Handtuch spielt der Pangalaktische Donnergurgler eine zentrale Rolle in der fünfbändigen Trilogie. Angelehnt an das space-meal gibt’s den

SPACE-DRINC-CONTEST

Die Wettbewerber (Combattanten) stellen Drincs aus den verschiedensten Galaxien und Dimensionen mit einer kurzen Story über Herkunft und Tradition vor.

 

 
Die Combattanten und eine aus dem Publikum gewählte Jury bwererten die drincs nach:
– Aussehen
– Geschmack
– Story
– Verwendung eines Handtuchs bei Herstellung oder Consum des Cocctails

Wie immer gibt es T-Shirts (ähhh, attraktive Sachpreise) zu gewinnen.

Bitte meldet Euch einzeln oder als team inden Kommentaren an.

Naja, und nachdem man einen mit Zitronenscheiben umhüllten Goldbarren über den Kopf überlebt hat, geht es dann fliessend in einen “Geslligen Abend(TM)” über.

(Und am Montag ist dann immer noch Pfingsten…)

Bild geklaut bei: http://www.geocaching.com/geocache/GC52BDE_pan-galactic-gargle-blaster

Keine Panik!

nutrimaticPyjama-party? Sauna-Club? Reha-Klinik?
Wenn wieder größere Gruppen mit Handtüchern bewaffnet und in Bademänteln gekleidet durch die Stadt ziehen, kann das nur einen Grund haben:
Am 24.5. feiern wir den TOWEL DAY!
Selbstverständlich wird es zu diesem Anlass auf der Raumstation wieder eine Space-Drinc-Contest mit entsprechendem Rahmenprogramm geben.
Alle Humanoiden und Aliens, denen dieser Event wichtiger ist, als ein unbedeutendes Cricket-Endspiel in irgendeinem Londoner Stadion, sind herzlich eingeladen mit uns zu feiern…

Holt den Bademantel aus dem Schrank, schnappt das Handtuch, präsentiert Euren Lieblingscocktail aus den intergalagktischen Tiefen des Alls, erklärt die Geschichte des Getränks, beeindruckt Eure Kontrahenden, verwirrt die Gäste, überzeugt die Jury und gewinnt attraktive Sachpreise!
Wer Hitchhiker-, Raumfahrer- oder Seemannsgarn spinnen, ein Kapitel des Reiseführers szenisch darstellen, die Zahl 42 tanzen oder vogonische Poesie zum Besten geben möchte, ist hiermit ausdrücklich aufgefordert, genau das zu tun!

so long,
Zaphod Beeblepunc